Go to Top

Tag Archives

Tag Archives: Security-Advice

Die eigene Cloudstrategie sicher umsetzen: Mit IPSEC, OSPF und IT-Security zur verteilten, hochverfügbaren Infrastruktur

Globales VPN und Remote Access Wir leben in einer vernetzen, mobilen Welt. Viele deutsche Unternehmen expandieren weltweit. Um erfolgreich in den jeweiligen Ländern tätig sein zu können sind lokale Niederlassungen unerlässlich. Die Niederlassungen müssen nicht nur an das zentrale Rechenzentrum, das meist in Deutschland gehosted wird, angebunden werden, sondern auch auf Ressourcen anderer Niederlassungen zugreifen. Die verfügbaren Bandbreiten steigen zwar kontinuierlich, doch reichen auch diese nicht mehr aus, um den …Read More

Totgesagte leben länger: PPTP diesmal am Ende oder nicht?

Bereits 1999 wurde von Bruce Schneier die Unsicherheit im Design von Microsofts PPTP – Point to Point Tunneling Protocol  – veröffentlicht. 2001 schrieb sich ein Student der Freiburger Universität eine Software die diese Designfehler ausnutzte. Dabei wurde die Schwäche von PPTP in Verbindung mit MSCHAPv2 ausgenutzt, in der die Passwörter Vielfalt von 2^56 um den Faktor 2^16 verringert wurde. Dadurch gelang es, mit einem Wörterbuch das 74 Millionen Passwörtern umfasste, …Read More

Security-Advice: Aktualisieren Sie Ihre Adobe Flash Player jetzt

Adobe hat eine kritische Schwachstellen (Security Bulletin) für den aktuellsten Adobe Flash Player (Windows, Macintosh, Solaris und Linux) gefunden und ein Patch bereitgestellt. Das aktuelle Patch soll 32 Sicherheitslücken im Flash Player schließen. Einige der Sicherheitslücken werden bereits jetzt schon von Hackern aktiv genutzt. Adobe empfiehlt das Update auf Adobe Flash Player 10.1.53.64 . Wenn Sie nicht sicher sind, welche Version des Adobe Flash Player Sie installiert haben, besuchen Sie …Read More

Samsungs erste Charge der Smartphones S8500 Wave inkl. Windows-Trojaner

Laut einer Stellungnahme von Samsung in den US-Medien, sei die beiliegende Micro SD-Karte der erste Charge des Smartphones S8500 Wave mit einem Windows Trojaner ausgeliefert. Die Charge sei für den deutschen Markt produziert, so dass Sie beim Kauf des Gerätes in Deutschland die Micro SD-Karte unbedingt mit einem Virenscanner prüfen sollten. Das Handybetriebssystem des Smartphones sei von diesem Trojaner nicht angreifbar. Der Trojaner (Bezeichung: Delf) wird per Autostart beim anschließen …Read More

Dritte Malwareattacke auf Facebook "this is without a doubt the most hilarious video ever. LOL!"

Heute hat die dritte Malwareattacke  auf Facebook begonnen. Viele User berichten von einer Nachricht (User: HD Media oder Xziox FLV) welches in englisch  “ Dieses Video ist ohne Zweifel das witzigste Video aller Zeiten!“ bewirbt. <name> this is without a doubt the most hilarious video ever. LOL! Naughty Camera Prank! [HQ] apps.facebook.com Length: 3:17 Klicken Sie in keinem Fall den Link des Videos. Ein paar Facebook-User berichteten, Sie wurden auf …Read More

Apple iPad Spionage-Software verfügbar

Kann jemand Ihr Surf- und Mailverhalten auf dem Apple iPad ausspionieren? Viele von uns dachten, dass das Aufzeichnen jeder Email die Sie empfangen bzw. senden, jedes Telefonats was Sie mit Ihrem Mobiltelefon führen oder das Protokollieren Ihres Bewegungsprofils mittels GPS Horrorgeschichten der Zukunft sind. Jedoch gibt es diese Software bereits und wird dazu noch legal verkauft. Diese Spyware ist in der Lage, Ihre Mitarbeiter oder gar Ihre Familienmitglieder zu überwachen. …Read More

Drei hartnäckige Sicherheits-Mythen

Weiterleiten von Emails mit Links, Videos und sonstigen lustigen Inhalten ist nicht nur unhöflich, sondern es birgt sogar mittlerweile ein riesiges Sicherheitsrisiko für jeden einzelnen sowie für viele Unternehmen. Nach der jüngst weitergeleiteten Mail konnte ich mir die Frage, dass ich hoffe der Absender habe einen guten Virenschutz nicht verkneifen. Die Antwort kam prompt und besagte, dass ein guter Freund Ihm den Link schickte und er hätte sogar extra dazu …Read More

Beach Babes Video Attacke gegen Facebook Nutzer

Tausende von Facebook Nutzern berichten das Sie Opfer einer Malware Attacke getarnt als ein Video ablenkende Strandschönheiten. Die Nachricht wurde auf Ihre Pinnwände geposted mit dem Userbild eines Bikini-Girls. Die Nachricht lautete: <name>, this is hilarious! lol 😛 😛 😛 Distracting Beach Babes [HQ] Length: 5:32 Der „Distracting Beach Babes“ Betrug erinnert sehr an den weitverbreiteten „Sexiest Video Ever“ Angriff vom letzten Wochenende. Dieser installierte auf den Rechnern der Opfer …Read More

Sicherheitslücke im SSL/TLS-Protokoll

Ein neues Sicherheitsloch was fast jedes Unternehmen betrifft hat sich anfang November aufgetan. Das weit verbreiteten Transport-Layer-Security- (TLS) und Secure-Sockets-Layer-Protokoll (SSL), ermöglicht Man-in-the-Middle-Angriffe. Angreifer können sich durch diese Lücke in eine SSL-Session einklinken und somit beispielsweise die Vergabe eines neuen Passworts initiieren oder auch Viren in die Kommunikation einschleußen.