Go to Top

Remote-Access

Mobile Arbeitsplätze sind eine Erfolgsgeschichte. Inzwischen sind in vielen Unternehmen neben Mitarbeitern mit mobilen Firmencomputern auch Telearbeiter, freie Mitarbeiter, Partner und sogar Kunden eingebunden. Neben dem jederzeitigen Zugriff auf Unternehmensdaten muss vor allem sichergestellt sein, dass nur Berechtigte diesen Zugriff haben. Möglichst gestuft nach Anwendungen wie Mailserver oder CRM-System.

Wenig hilfreich sind dabei all die Lösungen, die eine Software auf jedem zugreifenden Endgerät benötigen. Denn wer richtet diese ein und pflegt sie? Andere Lösungen bieten nicht ausreichenden Schutz und Komfort für User und Administratoren. Und klassische VPN bereiten oft Probleme bei der Benutzung in anderen Unternehmen oder aus dem Ausland.

Als optimale Lösung setzt Data-Sec deshalb auf eine SSL VPN Appliance. Diese bietet neben dem herkömmlichen vollen VPN Zugriff einen portalbasierten Zugriff. Zum Beispiel auf Fileserver, Remote Desktops oder CitrixServer. Der Zugriff über einen üblichen Webbrowser erlaubt die Anbindung von überall, auch vom Internetcafe oder vom Smartphone.

Dabei lässt sich der Zugriff auf bestimmte Ressourcen streng abhängig vom Client regeln. So kann beispielsweise geprüft werden, ob es sich um Unternehmens- oder Fremdgeräte handelt, ob der aktuelle Virenpattern installiert ist oder eine Firewall aktiviert wurde. Kunden haben beispielsweise nur Zugriff auf eine einzelne CRM-Applikation, der Zugriff auf das ganze Netz bleibt ihnen verwehrt. Bei Bedarf lässt sich das System mit Einmal-Passworten und Zertifikaten flexibel erweitern.