Go to Top

„Anmeldung für „In vino veritas: Diese Wahrheiten müssen Sie erfahren!

Sehr geehrte/r Leser/in,

Sie können irgendwo in einer dunklen Spelunke Hacker und Cyberkriminelle unter den Tisch trinken, um zu erfahren, was aktuell die IT Ihres Unternehmens bedroht.
Ist aber nicht nötig, dass Sie sich auf dieses Niveau begeben … Treffen Sie lieber uns im kultivierten Ambiente eines malerisch gelegenen Weinguts. In einem erlesenen Haus badischer Gastronomie-Kultur, das seit 1969 ohne Unterbrechung einen Michelin-Stern trägt.
Dort werden Sie während eines spannenden Live-Hackings lernen, wie IT-Verbrecher heute vorgehen. Außerdem erfahren Sie durch unseren Partner Sophos, wie Sie sich davor schützen, dass Ihre Unternehmensdaten durch Ransom-Ware unbrauchbar gemacht werden.

Anschließend genießen wir gemeinsam die Sonne im Weinberg und bereiten uns auf das abendliche Vier-Gänge-Menü mit Weinbegleitung vor. Danach lockere Gespräche – und auf Wunsch noch mehr Wein 😉

Der einzige Haken an der Sache: die Plätze sind rigoros begrenzt. Wenn Sie dabei sein wollen, sagen Sie also bitte innerhalb von 7 Tagen verbindlich zu. Telefonisch unter +497665-932122-0 oder hier…

Termin: 2. Juni, 15 Uhr bis Open End

Ort: Weingut Franz Keller – Kellerwirtschaft, Badbergstrasse 44, 79235 Vogtsburg-Oberbergen (Kaiserstuhl/Baden) –zur Webseite des Weingut Franz Keller

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Nachmittag und Abend als unseren Gast begrüßen zu dürfen!

Mit sicheren Grüßen

Ihr Data-Sec-Team

PS: Falls Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, haben wir eine Hotelliste vorbereitet welche wir Ihnen nach der Anmeldung zusenden und bitten Sie, Ihre Reservierung individuell vorzunehmen.

Sie möchten jemanden mitbringen? Kein Problem. Wer begleitet Sie?