Go to Top

Tutorials

Sophos Mobile Device Management – In 5 Minuten zum gemanagten Device

Im Unternehmen kommen vermehrt Mobile Geräte mit iOS oder Android Betriebssystemen zum Einsatz. Diese Geräte fallen in die Kategorie der Consumer Geräte wohingegen die Blackberry Geräte speziell für den Unternehmenseinsatz konzipiert wurden. Wenn wir den Blick auf die Möglichkeiten des Zentralen Management werfen, wird schnell klar, worin sich die Consumer Geräte mit den Blackberry Geräten von RIM unterscheiden. Ein Zentrales Management war bei den Blackberrys von Anfang an ein Kriterium …Read More

IT – Richtlinien: Ein Beispiel für den Einsatz mobiler Geräte (Teil 2)

Im zweiten Teil befassen wir uns konkret mit der Sensibilisierung der Mitarbeiter. In diesem Abschnitt werden die Ziele der Richtlinie definiert und erklärt warum diese sinnvoll ist. A Sensibilisierung Ziel der Richtlinie zum Umgang mit mobilen Geräten ist die Unterstützung der Schaffung eines effektiven Schutzes aller mobilen Geräte – und damit der Daten -, die in unserem Unternehmen zum Einsatz kommen. Mit mobilen Geräten sind alle IT-Systeme unseres Unternehmens gemeint, …Read More

IT – Richtlinien: Ein Beispiel für den Einsatz mobiler Geräte (Teil 1)

Bei unseren Sicherheits-Auditierungen und Security Assessments kommt es quasi jedes Mal vor, daß es keine Richtlinien zur Nutzung von IT-Systemen oder den Umgang mit der IT gibt. Es wird aber dringend empfohlen, Richtlinien zu definieren und zwar so, daß Sie auch von den Anwendern verstanden wird. Da wir natürlich auch immer gefragt werden, wie eine solche Richtlinie aussehen könnte, wollen wir dies nun hier am Beispiel einer Richtlinie zur Nutzung …Read More

SonicWALL Mobile Connect Client Einrichtung

Dieses Tutorial beschreibt das Einrichten einer SSLVPN Verbindung mit einer SonicWALL NSA Serie und des SonicWALL Mobile Connect Clients. Voraussetzung hierfür ist ein bereits konfiguriertes SSLVPN auf der SonicWALL Appliance. Zuerst installieren Sie den  Mobile Connect Client aus dem App Store bzw. aus dem Android Market. Bei Android Geräten ist die Version 4.0 alias Ice Cream Sandwich oder ein gerootetes Gerät Voraussetzung für die Installation des Clients. Schritt 1: Gehen …Read More

Der einfachste "iOS Hack" aller Zeiten …

Nach dem besten iPhone, das es je gab (http://www.apple.com/de/iphone/) kommt mit iOS 5 auch der einfachste  iOS Hack aller Zeiten. Über das SmartCover des iPad2 kann die Code Sperre umgangen werden. Es besteht zwar kein Vollzugriff aber Apps können gelöscht und Kontakte gesucht werden. Ist eine Anwendung vor dem sperren geöffnet – wie z.B. Mail, was ja oft der Fall ist – kann diese App vollständig genutzt werden. Das Ganze geht …Read More

UPDATE: SonicWALL L2TP Konfiguration für Apple iPad iOS4

iPad iOS4 Der Verbindungsaufbau einer L2TP Verbindung zur SonicWALL mit dem iPad und iOS 4 funktioniert nicht. Apple hat eine Änderung im Verschlüsselungsalgorithmus beim iOS 4 durchgeführt, deshalb muss in den VPN Settings bei IPSec (Phase2) Proposal von 3DES auf AES-128 angepasst werden (siehe folgende Abbildung). Hinweis AES-192 und AES-256 wird nicht unterstützt vom iOS4! Die Konfiguration einer L2TP Verbindung mit iPad iOS 4 zu einer SonicWALL Firewall erfolgt laut  …Read More

SonicWALL L2TP Konfiguration für Google Android 2.2

SonicWall 01. Schritt: Anmelden an der Sonicwall Administrationsoberfläche 02. Schritt: Network -> Address Objects ein -> Adressobjekt anlegen Name „L2TP Subnet“ Zone Assignment: „VPN“ auswählen Type: Network Network:  z.b. 10.10.50.0 (dieser Netzbereich, darf NICHT! auf Ihrer Sonicwall bereits vergeben sein) Netmask: 255.255.255.0 03. Schritt: User -> Settings Authentication Method: RADIUS + Local Users oder nur Local Users 04. Schritt: VPN -> L2TP Server, aktivieren Sie den L2TP Server, auf Configure …Read More

UPDATE: SonicWALL L2TP Konfiguration für Apple iPhone iOS4

iPhone iOS4 Der Verbindungsaufbau einer L2TP Verbindung zur SonicWALL mit dem iPhone und iOS 4 funktioniert nicht. Apple hat eine Änderung im Verschlüsselungsalgorithmus beim iOS 4 durchgeführt, deshalb muss in den VPN Settings bei IPSec (Phase2) Proposal von 3DES auf AES-128 angepasst werden (siehe folgende Abbildung). Hinweis AES-192 und AES-256 wird nicht unterstützt vom iOS4! Die Konfiguration einer L2TP Verbindung mit iPhone iOS 4 zu einer SonicWALL Firewall erfolgt laut …Read More

SonicWALL Firewall Einstellungen sichern und neue Firmware hochladen

Die aktuellen Release Arten „General“, „Early“, „Hotfix “ oder „Feature“ erhalten Sie auf der Webseite www.mysonicwall.com Anmelden an der Sonicwall Authentifizierungs Webseite Navigieren Sie zu „System“ – „Settings“ 1. Schritt: erstellen Sie von der aktuellen Firmware inklusive aller Einstellungen mit „Create Backup Settings“ ein Backup – siehe Bild 2. Schritt: exportieren Sie die aktuellen Einstellungen, in dem Sie auf „Export Settings“ klicken – siehe Bild 3. Schritt: Sie laden eine neue Firmware hoch, in dem Sie …Read More

SonicWALL L2TP Konfiguration iPhone / iPad

SonicWall 01. Schritt: Anmelden an der Sonicwall Administrationsoberfläche 02. Schritt: Network -> Address Objects ein -> Adressobjekt anlegen Name „L2TP Subnet“ Zone Assignment: „VPN“ auswählen Type: Network Network:  z.b. 10.10.50.0 (dieser Netzbereich, darf NICHT! auf Ihrer Sonicwall bereits vergeben sein) Netmask: 255.255.255.0 03. Schritt: User -> Settings Authentication Method: RADIUS + Local Users oder nur Local Users 04. Schritt: VPN -> L2TP Server, aktivieren Sie den L2TP Server, auf Configure …Read More