Go to Top

Samsungs erste Charge der Smartphones S8500 Wave inkl. Windows-Trojaner

Laut einer Stellungnahme von Samsung in den US-Medien, sei die beiliegende Micro SD-Karte der erste Charge des Smartphones S8500 Wave mit einem Windows Trojaner ausgeliefert. Die Charge sei für den deutschen Markt produziert, so dass Sie beim Kauf des Gerätes in Deutschland die Micro SD-Karte unbedingt mit einem Virenscanner prüfen sollten. Das Handybetriebssystem des Smartphones sei von diesem Trojaner nicht angreifbar. Der Trojaner (Bezeichung: Delf) wird per Autostart beim anschließen des Smartphones an den Rechner gestartet. Aktuelle Virenschutzlösungen sollten Ihn erkennen und blockieren. Samsung Deutschland selbst hat bisher noch keine offizielle Stellungnahme oder Warnung herausgegeben.

Quelle: www.heise.de/security

, ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>